Walter Eucken Institut bei Twitter

Pressemeldungen 2012

BZ-Interview mit Dr. Thomas Mayer

30.11.2012
Für den Ökonomen Thomas Mayer tragen falsche Annahmen der Wirtschaftswissenschaften und zu niedrige Zinsen eine große Mitschuld an der Finanzkrise. Im Interview mit Bernd Kramer von der Badischen Zeitung erklärt er, warum.

------------------------------------------------------------------------------------

Lars Feld im SWR2-Tagesgespräch

22. November 2012
Lars Feld sprach im SWR2-Tagesgespräch mit Rudolf Geisler über einen möglichen Schuldenschnitt für Griechenland und welche Folgen das für Deutschland haben könnte. Den Beitrag zum Nachhören finden Sie oben rechts auf der verlinkten Seite.

------------------------------------------------------------------------------------

Wie Butterberge und Milchseen

14. November 2012
Auf Grundlage von Professor Felds Erläuterungen zum Jahresgutachten 2012/2013 fasst Ronny Gert Bürckholdt dessen Stellungnahmen zur Energiepolitik zusammen. Badische Zeitung vom 14.11.2012.

------------------------------------------------------------------------------------

"Ich will Europa"

10. November 2012
Institutsdirektor Lars Feld ist Teil der Initiative "Ich will Europa", bei der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck Bürgerinnen und Bürger ihr Bekenntnis zu Europa formulieren.
Zu Professor Felds Statement... 

------------------------------------------------------------------------------------ 

Übergabe des Jahresgutachtens/PK

7. November 2012
In Berlin hat der Sachverständigenrat sein Jahresgutachten 2012/2013 an die Kanzlerin übergeben.

------------------------------------------------------------------------------------ 

Lösung der Krise durch feste fiskalpolitische Regeln

26. September 2012
Lars P. Feld, Sprecher des Kronberger Kreises (wissenschaftlicher Beirat der Stiftung Marktwirtschaft), nimmt Stellung zur dessen neuster Studie "Wie viel Koordinierung braucht Europa?". Die Studie wird in Kürze auf der Webseite der Stiftung Marktwirtschaft zum Download bereitstehen.

------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Begriffe zur Eurokrise

22. August 2012
Ekkehard Köhler und Jan Schnellenbach vom Walter Eucken Institut erklären in der Badischen Zeitung Begriffe zur Eurokrise

------------------------------------------------------------------------------------

Prof. Feld im DLF-Interview

26. Juli 2012
Prof. Feld im Deutschlandfunk-Interview zum Umgang der Politik mit der Euro-Krise.

------------------------------------------------------------------------------------

Prof. Feld zu den neusten Entwicklungen in der Schuldenkrise

25. Juli 2012
Prof. Feld spricht im Interview mit der Rheinischen Post über die aktuelle Lage in Griechenland und die neusten Ausblicke der Ratingagentur Moody's.

------------------------------------------------------------------------------------

Prof. Feld zum Fiskalpakt

11. Juni 2012
Prof. Feld spricht im Interview auf Bayern 2 über den Fiskalpakt und eine mögliche Finanztransaktionssteuer. Das Interview finden Sie hier.  

------------------------------------------------------------------------------------ 

Prof. Feld zur Bekämpfung von Schwarzarbeit

18. Juni 2012
In der Badischen Zeitung spricht lars Feld über eine Studie der Rockwool-Stiftung zur Bekämpfung von Schwarzarbeit. Den Artikel in der "Badischen Zeitung" finden Sie hier, den Artikel in der FAZ hier

------------------------------------------------------------------------------------

Interview zur Staatsschuldenkrise 

21. Mai 2012
In der Badischen Zeitung spricht Prof. Lars Feld über seine Einschätzung zum weiteren Verlauf der Staatsschuldenkrise in Europa und Möglichkeiten, die Finanzmärkte zu beruhigen. Das komplette Interview finden Sie hier. 

------------------------------------------------------------------------------------ 

Prof. Lars Feld im Schweizer Fernsehen

26. Februar 2012
Auf SF Kultur diskutiert Prof. Lars Feld in der Sendung "Sternstunden Philosphie" über die europäische Schulenkrise und die Frage, warum mehr Demokratie helfen könnte.

------------------------------------------------------------------------------------

Lars Feld in der FAZ zur nationalen Autonomie in der Wirtschaftspolitik

16.Februar 2012
Prof. Lars Feld spricht sich in der FAZ gegen eine Einschränkung der nationalen Autonomie in der Finanz- und Wirtschaftspolitik aus.

------------------------------------------------------------------------------------

© Walter Eucken Institut