Walter Eucken Institut bei Twitter

Ausgewählte Vorträge seit 2012 finden Sie auf unter Videos.

Aktuelle Veranstaltungen

9./10. Februar 2017

Symposium zur Digitalisierung

Gefährden neue Geschäftsmodelle den Wettbewerb? Welche Auswirkungen hat die Automatisierung auf den Arbeitsmarkt? Und bleiben beim Datenschutz die Interessen der Bürger gewahrt?Im Rahmen des Symposiums am 9. und 10. Februar 2017 in Freiburg möchten wir uns damit auseinandersetzen, wie sich der digitale Strukturwandel optimal fördern und gestalten l

26. Januar 2017

Die USA nach der Trump-Wahl

Prof. Georg Vanberg, Ph.D., Professor für Political Science an der Duke University in Durham (USA), wird exklusiv für die Mitglieder des Aktionskreises Freiburger Schule und des Walter Eucken Instituts beim Gesprächsabend die Folgen der US-Wahl 2016 und die Erwartungen an die Trump-Präsidentschaft erörtern. Termin: Donnerstag, 26. Januar 2017,

24. Januar 2017

Ökonomie und Terrorismus

Der Direktor des MPI für ausländisches und internationales Strafrecht Prof. Hans-Jörg Albrecht und Prof. Tim Krieger, Leiter der Wilfried-Guth-Stiftungsprofessur für Ordnungs- und Wettbewerbspolitik diskutieren zum Thema "Welche Folgen haben der Terrorismus und das Organisierte Verbrechen für Deutschlands Wirtschaft?". Mehr Informatio

19. Januar 2017

Was kostet die Energiewende?

Unter der Leitung des Herausgebers der Badischen Zeitung Thomas Hauser führen Prof. Dr. Lars P. Feld (Direktor des Walter Eucken Instituts) und Prof. Dr. Eicke Weber (Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg) zum Thema Was kostet die Energiewende? – Probleme und wirtschaftliche Chancen.  Termin: Donnerstag, 19

05. Dezember 2016

Walter Eucken Research Seminar

Im Rahmen des Walter Eucken Research Seminars wird Willem Sas von  der KU Leuven sein Papier Accountability and subnational tax autonomy: when do politicians lose fiscal interest? vorstellen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Termin: 05. Dezember 2016, 11 Uhr Ort: Walter Eucken Institut, Goethestraße 10, 79100 Freiburg

© Walter Eucken Institut